Produktion – Qualität durch Technologie2018-12-27T08:41:44+00:00

Produktion – Qualität durch Technologie

Hohe Lieferbereitschaft –
schnell und frisch

Eine sehr hohe Lieferbereitschaft gehört zu dem Grundmotto des Unternehmens. Um dies sicherzustellen, analysieren wir systematisch und systemgestützt die Trends, saisonal, kurz- und langfristig, und passen so unsere Lagerhaftung stets und täglich an die neuen Bedarfe und die aktuell Nachfrageentwicklung an. Unser Ziel ist es, bei allen Standardprodukten stets bis zu großen, normalen Bestellmengen hin sofort lieferfähig zu sein. Gleichzeitig achten wir ebenfalls systemgestützt darauf, dass wir immer frische Ware nachproduzieren und an Lager halten. Für Sonderkunden oder Großkunden in Deutschland und weltweit fertigen wir auch auftragsbezogen komplette Chargen, oft wichtig bei langen Transportwegen, beispielsweise nach Russland, USA, China oder Australien. Zwei große Versandhallen mit vier parallelen LKW-Dogging-Stationen ermöglichen eine schnelle Abwicklung für kleine und große Bestellungen. Alles komplett stellplatz- und chargenverfolgt, vom Rohstoff bis zur Fertigware. So unterstützen wir unsere Kunden mit hoher Lieferbereitschaft – schnell und frisch.

Flexibilität

Flexibilität wird bei Berger-Seidle groß geschrieben. Der Produktionsbereich ist so ausgestattet, dass Fertigungschargen von 1 kg bis 15.000 kg gefertigt werden können. Der angrenzende Versandbereich kann danach in der Kommissionierung gleichermaßen Kleinaufträge wie auch volle Container- und Jumbo-Ladungen flexibel vorbereiten. Dank Jobrotation können viele Mitarbeiter vielseitig einsetzen und so auch auf Engpässe gut reagieren.

Modernste Produktionstechnologie

Berger investiert nachhaltig und regelmäßig in modernste Fertigungstechnologie. So erreichen wir nicht nur die beschriebene Flexibilität, sondern auch zeitgemäße Fertigungssicherheit und Effizienz. Systemgestützte Prozesse, teils halb und vollautomatisch, unterstützen das kompetente Mitarbeiterteam und fehlen mit, menschliche Fehler zu vermeiden und zu erkennen – und exakt identische Abläufe bei Folgeproduktionen zu ermöglichen, personenübergreifend. Zum Maschinenpark gehören alle relevanten und neuesten Ausstattungen und Verfahren, z.B. Vakuum-Disolver für die Klebstofffertigung, Perlmühlen für perfekte Malprozesse, Incan-Kleinstansatz-Anlagen mit Fertigung direkt ins Verkaufsgebinde, Wickel- und Schrumpfautomaten zur optimalen Ladungssicherung, Klein- und Großdisolver für alle möglichen Ansatzgrößen, kleine und große halb- und vollautomatische Abfüllanlagen, Parameter gesteuerte und geschlossene Prozessführung, und vieles mehr.

Qualitätssicherung hoch 3

Im Zentrum unseren Handelns steht wahrscheinlich nicht so sehr wie das sicher funktionierende Produkt auf höchstem Qualitätsniveau. Aus diesem Grund betreiben wir in der Fertigungsabteilung nachhaltig und bei jedem Produkt Qualitätssicherung hoch 3: Erstens bei jedem Rohstoff, zweitens bei jedem Halbfabrikat bzw. Zwischenprodukt, und drittens bei jedem Fertigfabrikat. Unser Labor legt die jeweiligen Kriterien und Zielwerte in jedem Einzelfall genaustens fest. Diese werden bei jeder Chargen permanent geprüft und überwacht, und nur bei Konformität wir die Freigabe erteilt – mit dreifacher Sicherheit.

Hohes verfahrenstechnisches Knowhow

Hohes und spezialisiertes Verfahrenstechnisches Know-How und kompetentes Produktionspersonal sichern die Umsetzung neuer Produktentwicklungen in die Klein- und Großfertigung. Produktionsgeschwindigkeit und Qualitätssicherung werden hierbei durch das eng abgestimmte Zusammenspiel der Abteilungen erzielt. Ein übergeordnetes Schulungssystem sicher hierbei das Fachwissen und hohe Motivation und Einsatzbereitschaft der Mitarbeiter, ebenso wie vielseitige Einsetzbarkeit.

Platz

Unser Firmengelände von ca. 24.000 qm bietet ideale Platzverhältnisse für die gesamten Anlagen, Gebäude und Logistik, aber auch Potential für die Weiterentwicklung des Unternehmens auf Jahrzehnte hinaus. Mit Tausenden Palettenstellplätzen auf Tausenden Quadratmetern an Produktions- und Lagerfläche kann die Logistik sehr gut organisiert und abgewickelt werden. Für Rohstoffe steht viele Duzend Tanks zur Verfügung, mit Fassungsvolumina von bis zu 30.000 Litern. Teils unterirdisch, teils in temperierten Hallen, um eine optimale Effizienz bei Einkauf und Logistik zu sichern.

Arbeitssicherheit und Umweltschutz

Auf Basis des konsequenten Sicherheitssystems findet die Produktion konsequent nach dem Prinzip der Risikominimierung statt. Um dieses Ziel zu erreichen ist ein umfassendes Umwelt- und Arbeitsschutzmanagement installiert. Sinnvolle Brandabschnittbildung , Feuermeldeanlagen, Löschwasserrückhaltekapazitäten, regelmäßige Übungen und Sicherheitsschulungen, Sicherheitsbeauftragte, Produktionsüberwachungssysteme, Raumsensorik, ergonomische Arbeitshilfen, Tankbefüllung mittels Gaspendelverfahren, Lösemitteldestillation und vieles mehr stehen für hohe Sicherheits- und Umweltstandards.

Diese Webseite verwendet Cookies und nutzt Dienste von Drittanbietern. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Genauere Infomationen finden Sie in Bereich Datenschutz. Ok